Der Schießstand

Besonderen Wert legen wir im Jagdschulzentrum Bayern auf das Erlernen eines verantwortungsvollen, routinierten Umgangs mit der Waffe und sicheren Treffens mit Büchse, Flinte und Kurzwaffe. Diese Fähigkeiten sind nach bestandener Prüfung der Schlüssel zu Ihrem Jagderfolg. Daher steht für die Schießausbildung ein hoch motivierter Schießausbilder mit langjähriger Erfahrung zur Verfügung. Die zeitintensive Ausbildung hierfür findet ohne Zeitdruck und ohne Zuschauer auf dem zum jeweiligem Ausbildungsstandort nahegelegenem Schießsportzentrum Bockenberg und der Schießanlage Hörabachstatt. Diese liegen abgeschieden nur wenige Autominuten von den Ausbildungsräumen entfernt und sind mit neuester Technik zum Übungsschießen ausgestattet. Dort werden Sie mit Ihren Ausbildern oft einen ganzen Tag in ungestörter Atmosphäre das Schießen üben und lernen können. Sie erfahren eine individuelle Betreuung und an den Schießbahnen entstehen keine langen Wartezeiten.

Für das Übungs- und Prüfungsschießen steht Ihnen eine große Auswahl an neuesten Waffen und hochwertigen Optiken unserer Partnerfirmen Blaser, Sauer, Antonio Zoli, Merkel, Swarovski, Leica, Zeiss und Minox zur Verfügung, die jeweils auf Ihre persönlichen körperlichen Anforderungen angepasst werden. Egal ob alt oder jung, groß oder klein, ob Frau oder Mann, Links- oder Rechtsschütze, wir halten für Sie die passenden Büchsen und Flinten zum Schießtraining bereit.

Weitere Informationen zum Schießsportzentrum Bockenberg erhalten Sie hier.